Hanföl

Hemp Oil (Hanföl)

Hanföl ist ein 100 % natürliches lösungsmittelfreies Öl. Dieses Öl pflegt und schützt die Holzoberfläche vor Verschleiß, Flecken und Wasser. Das Öl dringt in das Holz ein und schützt dadurch von innen. Es eignet sich hervorragend für unbehandeltes Holz und Oberflächen, die mit Milk Paint angestrichen wurden. Da Hanföl lebensmittelecht  ist, eignet es sich außerdem für den Einsatz in der Küche auf Holz- oder Steinoberflächen. Darüber hinaus kann man altes, ausgetrocknetes Holz damit wieder auffrischen. Testen Sie das Öl immer zuerst an einer unauffälligen Stelle.
Hanföl kann am besten auf poröse Oberflächen aufgetragen werden. Da es in die Oberfläche eindringt, erhält man eine widerstandsfähige Oberfläche. Geben Sie etwas Öl auf ein trockenes, fusselfreies Tuch und reiben sie das Öl vorsichtig ein. Überschüssiges Öl, welches nicht in die Oberfläche eingezogen ist, mit einem Tuch abtragen.
Mehr Schutz und Glanz erhalten Sie durch das Auftragen von mehreren Schichten (2 – 4). Da das Öl keine flüchtigen Stoffe enthält, ist die Trocknungszeit etwas länger. Warten Sie deshalb 2 Stunden zwischen dem Auftragen einer weiteren Schicht und wischen Sie überschüssiges Öl nach ca. 12 Stunden mit einem Tuch weg. Es kann mehrere Tage dauern, bis die behandelte Oberfläche vollständig abgetrocknet ist.
250 ml Hanföl reichen für ca. 2 bis 4 m². Pinsel oder Tuch können mit Wasser und Seife gereinigt werden.