Wachs Puck

Wax Puck (Wachspuck)

Wussten Sie, dass man mit  Wachs eine Barriere zwischen zwei Farbschichten schaffen kann? Auf diese Weise kann man mit dem Wachspuck, der zu 100 % aus Bienenwachs besteht, wunderbar den Zwei-Farben-/Layered Look erzielen.
Als erstes trägt man eine Schicht Milk Paint auf. Nachdem die Farbe getrocknet ist, reibt man mit dem Wachspuck über Ecken,Kanten und Stellen, die mit der Zeit normalerweise Gebrauchsspuren aufweisen würden, um später einen authentischen “Used Look” zu erhalten. Im Anschluss daran trägt man eine zweite Schicht Milk Paint in einer anderen Farbe auf. Nach dem Trocknen die Oberfläche mit einem feinen Sandpapier oder einem feuchten Baumwolltuch abreiben, um die nicht anhaftende Farbe zu entfernen. Dadurch kommt der erste Farbanstrich zum Vorschein. Zum Abschluss die Oberfläche mit einem Top Coat wie Möbelwachs, Hemp Oil,  weißes Wachs oder Antikwachs versiegeln.